• Minol-hug.de
  • Gehen Sie auf Nummer sicher: die Minol Legionellenprüfung.

Gehen Sie auf Nummer sicher:

die Minol Legionellenprüfung.

Seit 2014 ist die Untersuchung des Trinkwassers auf krankmachende Legionellen alle 3 Jahre Pflicht. Sie gilt für die meisten Mehrfamilienhäuser ab 3 Wohnungen und mit zentraler Warmwasserbereitung.

Basispaket:

  • 3 x Entnahmen von Wasserproben gemäß DIN EN ISO 19458 (bei Liegenschaft mit einer Steigleitung) an den relevanten Entnahmestellen, inkl. Anfahrtspauschale
  • Probenversand und Untersuchung vom zertifizierten Labor
  • Weiterleitung der Prüfungsergebnisse an Sie und Archivierung für 10 Jahre

Premiumpaket:

  • Alle Leistungen des Basispaketes
  • Liegenschaftsbegehung vor Ort zur Aufnahme und Dokumentation der Entnahmestellen für die Wasserproben.
  • Meldung der Laborergebnisse bei Überschreitung der vorgegebenen Grenzwerte direkt an das zuständige Gesundheitsamt. Beratung zu den weiteren Schritten und Vermittlung eines Sachverständigen für die Sanierung der Anlage.

 

Meine Adresse:
Meine Liegenschaft:

Bitte Ihr gewünschtes Paket ankreuzen.

  • 3 x Entnahme der Wasserproben gemäß DIN EN ISO 19458 (bei Liegenschaft mit 1 Steigleitung) an den relevanten Entnahmestellen**, inkl. Anfahrtspauschale
  • Lichtgeschützter, gekühlter und fristgerechter Versand der Proben ins Labor
  • Fristgerechte Untersuchung beim zertifizierten Laborpartner
  • Weiterleitung der Prüfungsergebnisse an Sie
  • Archivierung der Prüfungsergebnisse für 10 Jahre
  • Alle Leistungen des Basispakets sowie alle nachfolgend beschriebenen Leistungen, die vor und nach der Legionellenprüfung erfolgen.
  • Liegenschaftsbegehung vor Ort zur Aufnahme und Dokumentation der Entnahmestellen** für die Wasserproben.
  • Meldung der Laborergebnisse bei Überschreitung der vorgegebenen Grenzwerte direkt an das zuständige Gesundheitsamt. Beratung zu den weiteren Schritten und Vermittlung eines Sachverständigen für die Sanierung der Anlage.

* Die Preise gelten jeweils für max. 3 Proben (Liegenschaft mit 1 Steigleitung) inkl. der ersten Anfahrt. Bei Anlagen mit mehreren Strängen kostet jede zusätzliche Probenahme 59,50 Euro (inkl. MwSt.).
** Für die Durchführung der Trinkwasseruntersuchung müssen die erforderlichen Entnahmestellen an der zentralen Trinkwasseranlage vorhanden sein. Ist dies nicht der Fall, sind die Entnahmestellen durch Ihren jeweiligen Fachhandwerker zu installieren. Entscheiden Sie sich für das Basispaket, dann sollten Sie die Entnahmestellen selbständig festlegen können (klären Sie dies am besten mit Ihrem Fachhandwerker). Ansonsten empfehlen wir Ihnen das Premiumpaket. Hier übernimmt Minol im Rahmen der Liegenschaftsbegehung die Aufnahme und Dokumentation der Entnahmestellen.

Die Angebote sind gültig bei einer Beauftragung bis zum 31.12.2016.

Zusendung Informaterial
 
Das Formular ist noch nicht korrekt ausgefüllt - Sie haben vermutlich noch kein Paket ausgewählt.

 2015 Minol   /   Impressum   Datenschutz